Gewinne ein Exemplar “Grün macht schön”

Foto vom Buch Grün macht schönHeute möchte Ich Euch endlich mal wieder etwas neues zum Lesen vorstellen. Und wenn Ihr euch wie Ich für einen gesunden, grünen und nachhaltigen Lebensstil interessiert, ist das Buch “Grün macht schön” von Chantal Sandjon und Anna Cavelius wirklich genau das richtige!

Es schlägt gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe, da es sich wie mein Blog nicht nur mit der Ernährung (Food), sondern auch mit dem Umgang von Körper (Body) und Geist (Mind) auseinander setzt.

Das Buch gliedert sich in drei Bereiche voller Tipps und Ideen für die innere und äußere Schönheit.

Anzeige

Teil 1 widmet sich den Themen Ernährung und Detox und dem positiven Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Körpergefühl. Hier fand Ich den Teil über die Superfoods und Wildkräuter inklusive einiger Smoothie-Rezepte besonders interessant.

In Teil 2 geht es dann um die äußere Schönheitspflege. Welche Inhaltsstoffe verstecken sich in herkömmlichen Kosmetikprodukten und welche Alternativen gibt es? Auch hier finden sich wieder viele Rezepte zum Selbermachen von z.B. Lipgloss, Gesichtswasser oder dem eigenen Shampoo.

Im letzten Teil des Buches geht es um Achtsamkeit und ein bewußtes Leben und es gibt viele Infos zum Selbstanbau, Guerilla Gardening, sowie Gelassenheitsübungen, Wissenswertes zum Beauty-Yoga und Digital Detox.

Und wer nach dem ganzen Lesen sofort zur Tat schreiten will, kann mit dem Drei-Tage-Beauty-Programm des Buches sofort loslegen.

Alles in allem eine wirklich runde Sache und Ich freue mich sehr, dass Ich 3 Exemplare des Buches an Euch weiterreichen darf!

So könnt Ihr gewinnen:

Hinterlasst unter diesem Artikel einen Kommentar, was ihr in eurem Leben gerne “grüner” gestalten möchtet. Dann noch den MY DAILY GREEN Newsletter abonnieren (rechte Seitenspalte) und die Daumen drücken!

Mitmachen können alle volljährigen Personen mit gültiger E-Mail Adresse und Wohnsitz in Deutschland. Die Gewinner werden per Los ermittelt und im Anschluss per Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel endet am 17. Mai 2016 um 23.59 Uhr.

Viel Glück!!!

 

UPDATE:

Anzeige

Die drei Gewinner/innen stehen fest. Herzlichen Glückwunsch an Fee H. , Claudia U. und Hayat A.!

 

45 Antworten
    1. Hi Christina,

      ja, das Los hat bereits entschieden. Die Gewinner/innen stehen fest und das seit heute auch auf der Website. Herzlichen Glückwunsch an Fee H. , Claudia U. und Hayat A.!

    1. Bettina

      Danke an diese Wunder von Obst, Gemüse, Kräuter, wilden Blumen etc, die Simbiose, die jedes neue Jahr vielfältiger wird. Faszinierend erleben zu dürfen, wie das Leben sich immer mehr entfaltet und alles eine Einheit bildet :)

  1. Claudia

    Wir, mit unseren beiden Kids ( 4 und 2) leben schon ziemlich “grün”. Smoothies, frische Säfte und Rohkost in Bio Qualität gehören zu unserem täglichem grün auf dem Tisch. Mit dem Rad zur Kita, Grünkohl und Erdbeeren naschen im eigenen Gemüsegarten und Kokosöl mit Xylitol als Zahnpasta – macht auch unsere Kids glücklich. Ich würde gern mein Umfeld noch viel grüner machen. Das Interesse von Freunden und Verwandten ist groß, nur leider fehlt es dann oft an der Motivation aus der Mitte bzw. der Komfortzone heraus zu kommen. Deswegen lese ich nicht nur gern “grüne” Bücher, sondern leihe diese auch gern mal meinen Freunden aus. Dieses Buch kenne ich noch nicht, klingt aber nach Lesegenuss pur :) Vlg Claudia

  2. Ju

    Hallo,
    Ich liebe grün! Ich bin GaLa-Gärtnerin und liebe es im Grünen zu lesen. Es würde mich sehr glücklich machen auch diese im Grünen lesen zu können um weiter Anregungen und Tips für mein durch und durch grünes Leben erhalten zu können.
    LG Julia

  3. Julia

    Ich bin GaLa-Gärtnerin, meine lieblingsfarbe ist grün. Ich liebe es im Grünen zu lesen. Ich würde mich sehr freuen wenn ich dieses Buch auch im grünen lesen könnte.

  4. Viola

    Unser Familienleben ist eigentlich schon recht grün … allerdings bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass ich einfach noch etwas mehr auf MICH zu achten haben. Aufgrund von gesundheitlichen Problemen muss meine Ernährung noch viel grüner werden und ebenso muss ich noch achtsamer werden und MEIN Leben bewusster leber. “Grün macht schön” wäre mir dabei eine sehr große Hilfe und ich würde mich riesig über ein Exemplar freuen.

  5. Vanessa

    Das Buch hört sich wirklich sehr gut an und passt gerade zu vielen Gedanken die ich mir zurzeit mache. Ich möchte vor allem in Bezug auf Plastikmüll grüner werden, da ich festgestellt habe, dass es da sehr viel Potenzial gibt und das Ganze viel mehr negative Einflüsse hat als ich bin bisher angenommen habe…. Danke und LG, Vanessa

  6. Silky

    Meine Vermieter haben mir ihren Gemüsegarten überlassen. Als Neuling möchte ich noch ganz viel in Sachen Selbstversorgung lernen.

  7. Stefanie Profus

    Hui,
    das klingt ja zauberschön!
    Da fang ich zunächst bei meinem Zimmer an, denn das könnte und müsste mehr grün ausstrahlen.
    Aber dann absolut meine Reisebilanz. Ich müsste mehr den Ausgleich für meine (wenn auch wenige aber doch eben gelegentlichen) Reiseflüge bezahlen oder dafür sorgen, dass noch mehr Bäume gepflanzt werden, wie es in einem Klosterprojekt in Irland gegen eine beliebige Spende bereits getan wird.
    Außerdem würde ich gerne in meinem Lieblings-Interessengebiet, nämlich dem nachhaltigen Design mehr meine Freude und Lust am Leben mit all seinen Facetten zum Ausdruck bringen.
    In dem Sinne, einen wundervollen Sommerabend,
    Steffie

  8. Karin Rudat

    meine Familie und meine Freunde sagen mr, ich habe einen “grünen Daumen ” das sieht man bei mir in meinem Garten

  9. Christin

    Hallo,

    am Liebsten würde ich sehr viel auf einmal ändern und grüner gestalten, aber als Mutti zweier Kinder ist man gut eingespannt, so dass ich nur kleine Schritte gehen kann. Aber ich finde es phantastisch, wenn man von solchen tollen informativen Seiten Inspirationen für das eigene grünere Leben bekommt. In der Körperpflege habe ich vor 3 Wochen mein altes Deo entsorgt, weil die Achseln seit einiger Zeit nur noch brannten. Das selbst gemachte Deo aus Kokosöl und Natron hilft noch besser als das olle Chemiezeug. Solche Erfolge wünsche ich jedem, der offen für Neues ist. Mit den Kindern werden wir jetzt viel Zeit draußen beim Spielen und Kräuter suchen verbringen. Und morgens gibts bei uns jetzt viele grüne Smoothies.
    Liebe Grüße

    Christin

  10. Alexandra

    Ich würde gerne unseren Hauseingangsbereich grüner machen, aber leider vergesse ich die Blumen immer zu gießen

  11. Hanna

    Ich würde meine Ernährung gerne “grüner” gestalten. Weg von Fertigprodukten hin zu Frischware in Bio-Qualität. :-)

  12. Kristin

    HUHU meine Liebe,

    Was für eine tolle Buch Präsentation. Wirklich wundervoll.

    Ich würde mich so sehr über dieses “grüne” Buch freuen um meine Ernährung noch grüner zu gestalten und zu unterstützen, denn ich achte ohnehin schon sehr uf meine Ernährung.

    Aber was mir für die Zukunft noch sehr am Herzen liegt ist es mich mit nachhaltiger Mode zu beschäftigen, kosmetikprodukte selbst zu machen, Plastik weitestgehend zu vermeiden.

    Mich mit Yoga, Meditation und Achtsamkeit zu beschäftigen.

    Minimalismus ist da auch noch ein sehr interessantes Thema.

    All diese dinge sollen mein Leben und vor allem die Natur / umwelt noch grüner machen. Denn das liegt mir sehr am herzen.

    In dm Sinne wünsche ich dir eine schöne Sonnig-grüne Woche

    Lg kristin

    Ps.: deinen Newsletter erhalte ich bereits :)

  13. Fee

    Hallo,
    bei uns wird alles peu a peu grüner, vor allem durch unseren Smoothiemaker, frisch backen, kochen, saisonale Küche , wenig Industriezucker , und viele natürliche farben aus der natur beim bunten essen :-) …aber auch upcycling, recycling bei meinen Handmade (Näh/bastel) Projekten wird mehr.
    Ziele für dieses Jahr sind: grünere Pflegeprodukte, weniger Plastikverpackungen und Tüten (dank neuer selbstgenähter Jutebeutel) aber auch Wildkräuter und “Grünes” für Smoothies und zum Detoxen besser kennen zu lernen.
    das Buch passt da perfekt, besonders spricht mich Teil 2 an, mit Pflegeprodukten und mehr Transparenz über die Inhaltstsoffe! Liebe Grüße Fee

  14. Friederike

    Ich möchte meine Ernährung “grüner” gestalten und endlich weniger Süßigkeiten essen.
    Dafür klingt dieses Buch ganz fantastisch und ich würde mich wirklich freuen, es zu gewinnen.
    Liebe Grüße
    Friederike

  15. Katrin Tschikov

    Vielen Dank für eure Newsletter und all eure Ideen! Ich würde gern mein Leben insofern grüner gestalten, dass ich im übertragenen Sinn immer etwas Hoffnung in mir trage.

  16. Gela

    Ich möchte meine Terrasse grüner machen und eine tolle Kräuterspirale anbauen.
    Somit wird auch meine Ernährung noch grüner und vor allem aromatischer! :-)

  17. Juliane H.

    Hallo,

    in eurem Newsletter bin ich auf dieses tolle Buch aufmerksam geworden. Ich bin gerade dabei mein Leben etwas umzustrukturieren und an Dinge gelassener ran zu gehen. Neben meiner Fensterbank, auf die ich täglich blicke, möchte ich auch meiner Seele etwas gutes tun mit der grünen Umgestaltung. Denn nicht nur die Ernährung beeinflusst unsere Gesundheit sondern auch die Geistige Balance. Es wäre wunderbar alle guten Ansätze in einem Buch zusammengefasst zu haben. ich würde mich daher sehr freuen, etwas über Achtsamkeit und Guerilla Gardening zu lernen.

    Viele Grüße
    Juliane

  18. Jana

    Ich möchte auf jeden Fall meinen Garten grüner gestalten :-D Ich habe einen großen Garten mit viel Potential, aber irgendwie fehlt mir der rote Faden und die richtigen Ideen, wie ich nun loslegen soll :-/ Ich glaube, da könnte mir dieses Buch direkt weiterhelfen <3 Den Newsletter habe ich bereits abonniert ;-***

  19. Clea Kline

    Ich versuche so viel wie möglich so grün wie möglich zu gestalten…mit einem Buch wie diesem würde das natürlich noch besser gelingen. Besonders den Teil über Kosmetik würde ich spannend und hilfreich finden…dass muss man im Geschäft nicht immer ewig suchen bis man etwas Passendes gefunden hat :)
    Und Wildkräuter in die Ernährung aufnehmen?! Besser gehts gar nicht!
    Lg, Cléa

  20. Isabelle

    Oh das wäre eine schöne Lektüre für den Sommer auf unserem grünen Balkon, den ich dieses Jahr zum Naschbalkon für meine kleine Tochter gestaltet habe. Durch meine Tochter ist mein Leben sehr grün geworden. Noch grüner und bewusster möchte ich es gerne gestalten, indem ich mehr selber zubereite (zur Zeit wird dann doch noch einiges was ich auch selber zubereiten könnte im Biomarkt gekauft). Starten werde ich mit deinem leckeren Rezept für die Erdbeermarmelade – und in dem Buch würde ich bestimmt noch viele andere tolle Anregungen finden ;)

  21. Christina Huber

    Das hört sich nach einem echt tollen Buch an ;-). Das möchte ich soooo gerne gewinnen.
    Mein Leben ist schon ziemlich grün gestaltet (nur Naturkosmetik, grüne Smoothies,…). Ein bischen grüner könnte es aber trotzdem noch gerne werden (noch weniger Plastik, noch weniger Müll) — da bleib ich dran !!!!! Liebe Grüße Christina

Hinterlasse einen Kommentar

NEUES E-BOOK

LIEBLINGSPRODUKT:

KEINEN TIPP MEHR VERPASSEN?

NEUSTE ARTIKEL

Regenbogen-Spinat-Salat mit Feta und Erdbeeren
5. September 2019
Rohkost Brownies ohne Zucker
14. August 2019
Ananas-Kurkuma-Smoothie
9. Juli 2019
Anzeige