Glutenfreie Sesam-Sonnenblumen-Cracker

Glutenfreie Sesam Cracker gesundes Rezept

Für den kleinen Hunger zwischendurch oder auch den gemütlichen Film-Abend habe Ich endlich einen gesunden Snack gefunden, der meinen heiß-geliebten Chips das Wasser reichen kann. Diese Sesam-Sonnenblumen-Cracker brauchen keine 15 Minuten im Ofen und lassen sich sogar in der Werbepause vorbereiten.

Nehme Ich auch gerne als Snack mit in den Park oder als Knabberfood auf ne Party. Damit die Cracker lange knackig bleiben, wandern sie bei mir in eine alte Keksdose, sobald sie komplett abgekühlt sind.

Gesunde Sesam Sonnenblumen cracker glutenfrei

Rezept für Sesam-Sonnenblumen-Cracker:

Das brauchst Du (für ca. 20 Cracker):

Anzeige

  • 125 gr. Sonnenblumenkerne
  • 70 gr. Sesamkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel getrocknete Kräuter (z.B. Rosmarin)
  • 3-5 Esslöffel Wasser
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 Teelöffel Salz
Anzeige

So geht’s:

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Sonnenblumenkerne, Salz und Knoblauch in einem Mixer oder einer Küchenmaschine auf höchster Stufe für einige Minuten zerkleinern, bis das ganze leicht mehlartig aussieht.
  • Sesamkerne, Kräuter und das Olivenöl hinzugeben und auf niedriger Stufe vermischen.
  • Löffelweise Wasser ergänzen, bis die Mischung eine teigige Konsistenz erreicht.
  • Auf einem Backblech mit Backpapier ausrollen (Tipp: Noch ein Backpapier auf die Teigmasse legen und dann mit dem Nudelholz plattrollen) und mit einem Messer in Stücke schneiden.
  • Für 10-15 Minuten backen oder bis die Cracker am Rand leicht braun werden.
  • Komplett abkühlen lassen und dann aus einander brechen.

Teig gesunde glutenfreie Sesam Cracker clean eating

 

Hinterlasse einen Kommentar

NEUES E-BOOK

LIEBLINGSPRODUKT:

KEINEN TIPP MEHR VERPASSEN?

NEUSTE ARTIKEL

Ananas-Kurkuma-Smoothie
9. Juli 2019
Duftende Körperpeelings selbermachen
27. Juni 2019
Frischer roter Saft im Glas
Top-5 Tipps für den perfekten Saft
21. Juni 2019
Anzeige