Nispero-Marmelade ohne Zucker

Nispero Marmelade ohne Zucker selber machen

Hier in unserem Garten in Spanien steht ein sogenannter Nispero-Baum (Japanische Wollmispel) voller superreifer, oranger Früchte. Da wir mit dem Essen gar nicht hinterher kommen, habe Ich gestern das erste mal eine Marmelade daraus gemacht und bin begeistert!

Die japanische Wollmispeln kommt wie der Name schon sagt ursprünglich aus dem asiatischen Raum, gelangte Ende des 18. Jahrhunderts nach Europa und wird heute in vielen Ländern mit mediterranem oder subtropischem Klima angebaut. Obwohl es ihr Name nahezulegen scheint, gehört die Wollmispel nicht zur Gattung der Mispeln.

Die Frucht erinnert ein bisschen an eine Aprikose, der Geschmack ist aber überhaupt nicht zu vergleichen. Süß, etwas sauer und sehr saftig und erfrischend zugleich. Schmecken echt außergewöhnlich lecker und enthalten viel Kalium und Vitamin A. Die Schale sollte man allerdings vor dem Essen entfernen, sie schmeckt sehr bitter.

Anzeige

Wir versuchen gerade täglich ein paar Früchte zu ernten, sie sind der perfekte Strand-Snack!

Aber auch in der Marmelade zum Frühstück kann sich die Wollmispel sehen lassen:

Rezept für Nispero-Marmelade ohne Zucker

Das brauchst Du:

  • 10-15 Früchte
  • 1/2 Apfel
  • 1 Dattel
  • 1 Messerspitze frisches Vanille-Mark

So geht’s:

  • Die Nisperos, den halben Apfel und die Dattel zerkleinern und mit einem Schuss Wasser in einen Topf geben.
  • Vanille-Mark einrühren.
  • 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Die Obstmasse im Mixer zerkleinern.
  • Ab in ein sterilisiertes Schraubglas und nach dem Abkühlen dann in den Kühlschrank.

Die Marmelade hält sich nur ca. 1-2 Wochen im Kühlschrank, da hier die konservierende Wirkung des Zuckers fehlt. Daher mache Ich einfach immer eher kleinere Portionen der Marmelade oder friere sie ein.

Anzeige

Statt der gekochten Variante kann man die Wollmispel-Marmelade natürlich auch als Rohkost geniessen. In dem Artikel Schnelle Marmelade ohne Zucker zum selbermachen erkläre Ich, wie’s geht.

 

 

2 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

NEUES E-BOOK

LIEBLINGSPRODUKT:

KEINEN TIPP MEHR VERPASSEN?

NEUSTE ARTIKEL

Regenbogen-Spinat-Salat mit Feta und Erdbeeren
5. September 2019
Rohkost Brownies ohne Zucker
14. August 2019
Ananas-Kurkuma-Smoothie
9. Juli 2019
Anzeige