Rohkost Erdbeer-Kokos-Sesam-Kugeln

Rohkost Erdbeer Kokos Sesam Kugeln ohne Zucker

Bei diesem gesunden Rohkost-Snack mit viel gutem Kokosöl sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Man kann sowohl bei den Nüssen, als auch bei der Obstwahl variieren und auch die Kombination mit Kakaopulver oder Kakao-Stückchen ist einen Versuch wert.

Das tolle an diesem Snack ist die gesunde Portion Fett durch die Nüsse und das Kokosöl in Kombination der süssen Note durch die Beeren und Datteln. Perfekt, um den Heißhunger nach einer kleinen Süßigkeit zu stillen und trotzdem ohne Haushaltszucker und in Rohkost-Qualität!

Gesunde Erdbeer Kokos Sesam Kugeln ohne Zucker

 

Rezept für Rohkost Erdbeer-Kokos-Sesam-Kugeln

Das brauchst Du:

Anzeige

  • 1 Tasse Kokosflocken
  • 1/2 Tasse Wallnüsse/Mandeln/Hazelnüsse
  • 3-4 Datteln
  • 1/2 Tasse Erdbeeren
  • 3 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Esslöffel Schwarzer Sesam oder Kokosflocken zum Garnieren
  • Macht: Ca. 20 Bällchen

So geht’s:

  1. Die Nüsse im Mixer zu feinem Mehl zerhacken.
  2. Erdbeeren und Datteln in kleine Stücke schneiden.
  3. Kokosflocken, Nüsse, Datteln, Beeren und das Kokosöl mit den Händen vermischen und gut durchkneten.
  4. Kleine Bällchen formen und diese nach belieben in z.B. Sesam, Kokosflocken oder Kakaopulver wenden.
  5. Im Kühlschrank abkühlen lassen (Haltbar max. 1 Woche).

 

Anzeige

Was sind Eure Lieblingsvariationen der Kugeln?

 

Hinterlasse einen Kommentar

NEUES E-BOOK

LIEBLINGSPRODUKT:

KEINEN TIPP MEHR VERPASSEN?

NEUSTE ARTIKEL

Ananas-Kurkuma-Smoothie
9. Juli 2019
Duftende Körperpeelings selbermachen
27. Juni 2019
Frischer roter Saft im Glas
Top-5 Tipps für den perfekten Saft
21. Juni 2019
Anzeige