Grüner Spinat-Mango Smoothie

Gesunder gruener smoothie spinat banane mango

Grüne Smoothies sind aufgrund des hohen Anteils an grünem Blattgemüse sehr reich an essentiellen Aminosäuren, Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien und Antioxidantien. Die vielen enthaltenden Ballaststoffe sind gut für den Darm, unterstützen bei der Gewichtsabnahme und regulieren die Verdauung. Grüne Smoothies sind außerdem basische Kraftpakete mit Nährstoffpower, die aufgrund des vielen Chlorophylls das Immunsystem und die Wundheilung stärken und entgiftend wirken.

Grüner Smoothie im Mixer

Durch das Zerkleinern des Blattgrüns im Mixer können wir die Inhaltsstoffe leichter aufnehmen und besser verdauen. Fügt man Obst hinzu, wird der Geschmack der Smoothies leicht süßlich. Gerade für “Grünzeug-Muffel” lässt sich so auf einfache und leckere Weise der Konsum an gesundem Grün erhöhen.  Damit die grünen Smoothies nicht zuviel Fruchtzucker enthalten, sollte man sich jedoch an der Regel 1/3 Obst und 2/3 grünes Blattgemüse orientieren.

Hat man sich erstmal an grüne Smoothies gewöhnt, wird auch der Bedarf an Fruchtsüße weniger und man kann die Obstmenge weiter reduzieren.

Anzeige

Wer mehr über die Unterschiede zwischen frischem Saft und Smoothies erfahren will, findet in dem Artikel Besser Saft oder Smoothie? viele Antworten.

Der Spinat-Bananen-Mango Smoothie gehört zu meinen absoluten lieblings Grünen Smoothies. Er ist super einfach und schnell zuzubereiten, da er nur aus 3 Zutaten besteht. Trotzdem ist er geschmacklich ne wucht und aufgrund des milden und süßen Aromas besonders für Grüne Smoothie Einsteiger zu empfehlen.

Ich füge meist noch etwas Kokosöl oder Leinöl hinzu, um wertvolle Fette zu ergänzen.

 

Rezept für grünen Spinat-Bananen-Mango Smoothie:

Das brauchst Du (für 1 Person):

  • Eine große Hand frischen Babyspinat
  • 1/2 Banane
  • 1/2 Mango
  • Wasser nach Bedarf
  • Kokosöl/Leinöl (optional)

 

Anzeige

So geht’s:

  • Ab in den Mixer mit alle Zutaten.
  • Mit Wasser aufgiessen und mixen. Ist die Konsistenz zu dickflüssig, einfach noch etwas Wasser  nachschütten.

 

6 Antworten
  1. Kasia

    Hallo Sandra,
    habe heute mit Smoothie angefangen und direkt laut meiner Zutaten dieses, deins, Rezept gefunden.
    Es schmeckt absolut fantastisch!!!! vielen Dank!
    Jetzt hoffe ich, dass ich weitere gute (gesunde und leckere) Rezepte hier finde! ?
    Viele Grüße, Kasia

  2. Gernot

    Hallo Sandra,

    das ganze Grünzeug kommt immer roh in den Mixer, oder habe ich da etwas verpasst?

    Schöne Grüße aus Wien
    Gernot

  3. Franz

    Das Rezept ist super-lecker! Ich habe es mit Bananen statt Mango probiert. Kannst du noch mehr Variationen und Rezepte fuer Smoothies posten? Ich brauche Inspiration. :)

    1. Hallo Franz,

      vielen Dank für Deinen Kommentar.

      Sehr gerne poste Ich noch mehr Smoothie-Rezepte, hier kommt auch gleich schon das erste für einen gesunden Start ins neue Jahr:

      Liebe Grüße aus Berlin
      Sandra

Hinterlasse einen Kommentar

NEUES E-BOOK

LIEBLINGSPRODUKT:

KEINEN TIPP MEHR VERPASSEN?

NEUSTE ARTIKEL

Ananas-Kurkuma-Smoothie
9. Juli 2019
Duftende Körperpeelings selbermachen
27. Juni 2019
Frischer roter Saft im Glas
Top-5 Tipps für den perfekten Saft
21. Juni 2019

THEMEN

[tagcloud number=”15″ orderby=”name” order=”ASC” separator=” / “]
Anzeige