Meine Top-5 Ernährungs-Dokus

Für alle Bewegtbild-Fans unter Euch, heute die aus meiner Sicht besten Dokus zum Thema gesunde Ernährung, die Macht der Nahrungsmittelindustrie und die Auswirkungen auf Menschen und Umwelt.

Für mich waren alle diese Filme absolute Augen-Öffner und haben mich dazu inspiriert viele meiner eigenen Essgewohnheiten und Konsumentscheidungen zu überdenken bzw. zu hinterfragen.

Wissen ist Macht – und bezogen auf die Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie gilt das für uns Verbraucher besonders.

Anzeige

Meine Top-5 Ernährungs-Dokus:

1. Crazy Sexy Cancer

crazy sexy cancerIn Form eines persönliches Video-Tagebuchs begleitet dieser Film die junge Schauspielerin, Fotografin und Filmemacherin Kris Carr in ihrem Kampf gegen den Krebs. Trotz einer schlechten Prognose gibt sie nicht auf und macht sich auf die Suche nach ganzheitlichen Heilmethoden. Sie erfährt am eigenen Leib, welchen Einfluss Ernährung und Lebensweise auf die Gesundheit haben und findet mehr Antworten als sie sich erhofft hat.

Ein absolut lebensbejahender, echter Film voller Humor, Kraft, Mut und Wissen.

Trailer anschauen.

 

2. Food Matters (Deutscher Titel: Du bist, was Du isst!)

Foodmatters“Essen statt Medizin! ” ist das Motto dieser Doku. Können Krankheiten durch die richtige Ernährung nicht nur verhindert sondern auch geheilt werden? Ärzte, Wissenschaftler und Betroffene bestätigen diesen Zusammenhang und zeigen auf, wie man die eigene Ernährung verbessern und welchen positiven wie negativen Einfluss Nahrungsmittel auf unseren Körper haben können.

Trailer anschauen.

 

 

3. Food Inc. – Was essen wir wirklich?

food incWie kommt das Stück Fleisch auf unseren Teller? Was wissen wir wirklich über die Lebensmittel, die wir täglich essen?  Food, Inc. zeigt, wie eine Handvoll Konzerne darüber bestimmt, was wir essen und was wir über unser Essen wissen dürfen. Und wie verantwortungslos die Lebensmittelindustrie handelt und zur Wahrung des eigenen Profits die Lebensgrundlage zahlreicher Landwirte und die Gesundheit der Konsumenten aufs Spiel setzt…

 Trailer anschauen.

 

 

4. Unser täglich Gift

 

Filmemacherin Marie-Monique Robin zeigt in dieser Dokumentation unter welchen Bedingungen unsere Lebensmittel produziert und verarbeitet werden. Welchen Einfluss haben Pestizide und chemische Nahrungszusätze auf unsere Gesundheit? Ist die aufgenommene Chemie und unsere veränderte Ernährungsweise schuld an der Zunahme von Krebserkrankungen, Immunschwächen, Diabetes sowie neurologischen Erkrankungen? Immer mehr Wissenschaftler bestätigen diesen Verdacht.

Trailer anschauen.

 

5. We feed the world

we feed the worldAuszug aus Amazon (Ich hätte es nicht besser zusammenfassen können…): “Ein Dokumentarfilm über die Folgen der Globalisierung der Nahrungsmittelproduktion. Unter Verzicht auf einen übergreifenden Kommentar kommen Landwirte, Fischer, Transporteure und Fabrikinhaber aus Europa und Südamerika zu Wort, die die Folgen der industriellen Massenherstellung ebenso anklagen wie die Unvernunft der Verbraucher, Preise über Qualität zu stellen. Aus den einzelnen Statistiken und Standpunkten fügt sich das Bild eines Systems zusammen, in dem viele hungern müssen, damit manche im Überfluss leben können.”

Trailer anschauen.

Anzeige

Welche Film könnt Ihr noch zu diesen Themen empfehlen?

 

2 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

NEUES E-BOOK

LIEBLINGSPRODUKT:

KEINEN TIPP MEHR VERPASSEN?

NEUSTE ARTIKEL

Ananas-Kurkuma-Smoothie
9. Juli 2019
Duftende Körperpeelings selbermachen
27. Juni 2019
Frischer roter Saft im Glas
Top-5 Tipps für den perfekten Saft
21. Juni 2019

THEMEN

[tagcloud number=”15″ orderby=”name” order=”ASC” separator=” / “]
Anzeige