Unser Lieblings-Frühstückssaft

Glas mit Lieblings-Fruehstueckssaft-gesund-ohne-zucker-detox

Da dieser Saft auf unserem Entsafter momentan als “heavy rotation” läuft, wird es höchste Zeit das Rezept mit Euch zu teilen.

Dieser Saft ist zwar “grün” (mehr Gemüse als Obst), schmeckt aber durch Äpfel und Möhren angenehm süß. Wer mag, kann noch etwas Sellerie dazugeben, da verdreht unser kleines Äffchen aber bislang immer nur die Augen.

Wie bei allen anderen frischen Säften gebe Ich immer noch etwas Leinöl mit ins Glas, um die fettlöslichen Vitamine besser verwerten zu können.

Anzeige

Prost!

Rezept für Lieblings-Frühstückssaft:

Das brauchst Du (für ca. 1 Liter Saft bzw. 2-3 Personen):

  • 5 große Möhren
  • 1 Fenchel
  • 1 grüne Gurke
  • 1 großen Apfel
  • 1 Stück Ingwer

 

So geht’s:

  • Alles Obst und Gemüse nach dem Waschen in den Entsafter geben.
  • Fertigen Saft möglichst sofort trinken und mit etwas Öl genießen.

 

Anzeige

Was ist Euer liebster Frühstückssaft?

 

 

3 Antworten
  1. Während meiner Schwangerschaft bin ich komplett von Smoothies aufs Entsaften umgestiegen. Bei meinem Lieblingssmoothies musste auch Ingwer stets dabei sein. Ich habe meist Süßkartoffeln und Ananas noch mit verwertet. Sellerie mag ich aber auch im Saft. Die Idee mit dem Leinöl isst natürlich genial. WO beziehst du denn dein Leinöl? In meinem Bioladen lagern sie das Leinöl leider nicht im Kühlschrank und die Flaschen sind noch dazu sogar oft in hellen Flaschen abgefüllt. :/
    Lieben Gruß

    Lisa

  2. Aktuell schmeckt mir am Besten Sellerie, Ananassaft,Birne und eine Banane. Dazu noch Hferflocken. Aber eurer hört sich auch toll an. Werde ich mal probieren. LG Yve

Hinterlasse einen Kommentar

NEUES E-BOOK

LIEBLINGSPRODUKT:

KEINEN TIPP MEHR VERPASSEN?

NEUSTE ARTIKEL

Regenbogen-Spinat-Salat mit Feta und Erdbeeren
5. September 2019
Rohkost Brownies ohne Zucker
14. August 2019
Ananas-Kurkuma-Smoothie
9. Juli 2019
Anzeige